1. Herren

1. Herren

Rückblick und Vorschau

Rückblick… bei den 2. Herren hat es in der letzten Saison nicht so richtig geklappt. Durch den Unfall von Wolle und dem starken beruflichen Einsatz von Sebastian konnte das Training und auch die Betreuung bei den Spielen nicht so durchgeführt werden, wie wir uns das gewünscht haben.

Bei der ersten Herren war ein Spielbetrieb nur durch die regelmäßige Unterstützung durch die 2. Herren möglich… leider auch hier nur mit mäßigem Erfolg.

Vorschau… endlich (aus meiner Sicht) ist die Kooperation mit dem VfL Fredenbeck ausgesetzt worden… seit ca. 12 Jahren kommen so gut wie keine männlichen Spieler zurück zum VfL Stade, die Leistungsspieler wurden gefördert, die Breitensportler sind auf der Strecke geblieben und gingen dem Handballsport leider verloren. So konnte der Herrenbereich nicht aufrechterhalten werden. Zu Beginn der Kooperation hatten wir beim VfL Stade vier Herrenmannschaften. Da keine Spieler nachgerückt sind (trotz Zusage vom VfL Fredenbeck… „ihr bekommt immer so viele Spieler, dass ihr in der Bezirksliga spielen könnt“) war es vorhersehbar, dass der Herrenbereich langsam aber sicher nicht mehr existent sein wird.

Jetzt war es fast soweit… für die Saison 2018/2019 steht nur noch eine Herrenmannschaft zur Verfügung. Durch „alte Verbindungen“, „Vater-Sohn Verbindungen“, dem Restbestand der Vorjahres 1. Herren und dem regelmäßigen ansprechen von Handballbegeisterten ist es uns gelungen für die Saison 2018/2019 eine Mannschaft aufzustellen, die… wenn wir regelmäßig zum Training erscheinen“ eine gute Chance hat, sich zu stabilisieren.

Da wir erstmals seit vielen Jahren auch wieder eine männliche C-Jugend melden können, müssen die vorhandenen Herren nur noch 5 (bei vorzeitiger Freigabe >der jetzigen C-Jugendlichen< als Herrenspieler) bis 7 Jahre durchhalten, damit es weiter „Handballherren“ beim VfL Stade gibt. Ohne Herren fehlen uns auch die „ ehrenamtlichen Trainer, Schiedsrichter und Aufsichten“ und dann wird es in der gesamten Handballsparte eng.

Das Training bringt mir (als Trainer) und auch den Spielern (diverse positive Rückmeldungen) Spaß. Ich hoffe… das bleibt so… und wir können noch den „Einen oder Anderen“ Herren gewinnen um bei uns Handball zu spielen.

Eine Prognose für die kommende Saison mag ich nicht abgeben, da aufgrund der „Vorrundenspiele“ bis Ende des Jahres und der dann folgenden „Endrunde“ bis??? Überhaupt noch nicht feststeht, gegen wen wir denn letztendlich spielen müssen.

Ich freue mich auf jeden Handballbegeisterten… (ab 2004) der am Training (Mittwochs von 20:00 -22:00 Uhr in der Sporthalle Camper Höhe) teilnehmen möchte (unser Senior ist Baujahr 1949, der jüngste Spieler ist Baujahr 2001), da wir durch dieses extreme Gemisch ganz viel Spaß miteinander haben und diesen mit Dir teilen möchten... komm doch einfach vorbei.

(Wolle)
als Trainer der Herren