Der VfL Stade II meldet Mannschaft ab

Der VfL Stade II meldet Mannschaft ab

Der VfL Stade II meldet Mannschaft ab

Handball-Landesliga Bremen.

Saisonende in der Handball-Landesliga der Frauen. Meister VfL Horneburg verabschiedet sich mit einem Sieg in die Oberliga. Der VfL Stade II unterliegt und gibt den Landesligaplatz freiwillig ab.

TSV Bremervörde – VfL Stade II 16:21. Was die Spatzen schon länger von den Dächern pfiffen, ist eingetreten. Die Stader Landesligamannschaft wurde vom Spielbetrieb zurückgezogen. „Wir haben unter der Woche den Landesligaplatz abgegeben und die Mannschaft hat sich aufgelöst“, sagte VfL-Trainer Daniel Fehse. Fehse selbst wird Trainer in der Jugendabteilung des TuS Oldendorf. Über die gesamte Saison hinweg hatte Stade mit Personal- und Verletzungsproblemen zu kämpfen. „Das ist alles unfassbar traurig“, sagte die derzeit verletzte Juliana Tetzlaff. Die nun beendete Saison wäre ein einziger Ausnahmezustand gewesen. Einige Spielerinnen wollen erst einmal pausieren, Lara Ebeling wechselt in die erste Mannschaft des VfL Stade, die Oberliga spielt. VfL-Tore: Klintworth 6/2, Peters 3, Alpers 3, Scheibel 2, Cordes 1, Ebeling 1.

Quelle: Stader Tageblatt