mJE weiter auf Erfolgskurs

mJE weiter auf Erfolgskurs

mJE weiter auf Erfolgskurs

Auch am vergangenen Wochenende hat die männliche E-Jugend um Trainer René Schönberg wieder einmal gezeigt, warum sie dieses Jahr oben mitspielen. Dank der spontanen Zusagen von Kalle Stüven (von unseren Minis ausgeliehen), Henri Ubben und Julian Wöstenberg (beide erst seit kurzer Zeit in der Mannschaft) hatten die Stader ausreichend Spieler zur Verfügung um das Duell gegen den VfL Horneburg II überhaupt bestreiten zu können. Trotz mehrerer Krankheitsbedingter Ausfälle und verhinderter Stammspieler, ist es der Mannschaft gelungen einen 4:5 Halbzeitstand in der zweiten Hälfte noch zu drehen und das Spiel mit 13:9 zu gewinnen.
Mit 10:4 Punkten hat die MJE einen überraschenden Saisonauftakt hingelegt und sind durchaus in der Lage in dieser Saison um Platz 3 oder 2 zu spielen. Natürlich müssen hierfür die direkten Konkurrenten Dollerner SC (am 18.11 in Dollern) und Tus Zeven (am 16.12 in Stade) geschlagen werden, was eine schwierige aber machbare Aufgabe ist. Wir dürfen nur jetzt nicht aufhören an uns zu arbeiten und müssen auch in den kommenden Spielen als Mannschaft auftreten.
In den letzten drei Spielen heißt es nochmal das bisher gelernte in die Tat umzusetzen, konzentriert und diszipliniert als Mannschaft dem Gegner gegenübertreten und die Stirn zu bieten.