WJD 1 marschiert ohne Niederlage in die Regionsoberliga

WJD 1 marschiert ohne Niederlage in die Regionsoberliga

WJD 1 marschiert ohne Niederlage in die Regionsoberliga

Das Zwischenziel „Erreichen der Regionsoberliga“ hat die Mannschaft mit 9 Siegen und 1 Unentschieden souverän erreicht.

Nur gegen Horneburg mussten wir einen Punktverlust hinnehmen.

In einem tollen Handballspiel von beiden Mannschaften, das keinen Sieger verdient gehabt hätte, ging es hin und her.

Beide Teams konnten sich zeitweise mit 3 Toren absetzen, wurden aber immer wieder eingeholt.

In einer hochspannenden Endphase endete das Spiel letztendlich 20:20 und alle konnten zufrieden sein, nur die Trainer sind etwas gealtert J .

In den letzten Spielen gegen nun schwächere Gegner zeigten erfreulicherweise alle Spielerinnen das, was die eine oder andere sich bisher nur im Training zutraute.

Diesen Mut zum eigenen Können werden wir in der Hauptrunde brauchen.

Nun spielen wir in der Regionsoberliga und werden nur noch auf Mannschaften treffen, die Spiele auf „Augenhöhe“ versprechen.

Ziel in der Regionsoberliga ist Platz 1-3 und im Pokalhalbfinale wollen wir natürlich auch gerne ins Endspiel weiterkommen.

Am Sonntag 12.1. startet dann die Hauptrunde mit dem Spiel gegen Altenwalde um 16 Uhr in der VLG.

Thomas Preußner