männl. D

Männliche Jugend D

Rückblick und Vorschau

Saison 2016 / 2017

Wir starteten nur mit Spielern des jüngeren Jahrgangs und knappen Kader in die Saison. Im Laufe der Spielzeit kamen mit Mika und Jim noch zwei Mitspieler des älteren Jahrgangs hinzu.

Die Spieler waren darauf vorbereitet dass es schwer sein würde Spiele zu gewinnen. Und so begann die Saison auch mit zwei Niederlagen gegen Horneburg und Wisch. Ein erster Sieg gelang und dann in Gnarrenburg. Im Spiel darauf erkämpften wir ein Unentschieden gegen Zeven. Bis zum Ende der Vorrunde im Dezember sollten dieses dann die einzigen Punkte bleiben. Im Januar ging es dann weiter in der Regionsklasse. Hier begannen wir mit einem Unentschieden gegen Dollern. Am Ende standen dann 5 Siege und ein Unentschieden vier Niederlagen gegenüber. Es sprang ein vierter Platz für das Team heraus.

Zum Abschluss nahmen wir mit fast der gesamten Mannschaft an der Jugendfahrt des VfL Stade nach Toftum in Dänemark teil.Dort hatten wir drei tolle Tage bei Spiel, Spaß und Sport. Dieses in immer wieder ein schönes Event für die Kinder – für die Betreuer allerdings anstrengend.

Danke an Felix und Moritz deren Einsatz im Training, beim Spiel und auch beim Drumherum gar nicht hoch genug Eingeschätzt werden kann.

Danke auch an die Eltern die immer für Kuchen, Fahrdienste und sonstigem Bereit standen.

Ohne euch ist der Betrieb nicht aufrecht zu halten.

Saison 2017 / 2018

Jetzt steht ein neues Jahr an und wieder gibt es Änderungen. Mika Kerls und Jim Hölting haben uns aus Altersgründen verlassen. Euch viel Glück bei euren weiteren Lebensweg. Felix wird die männliche E-Jugend trainieren. Auch Dir viel Erfolg. Aus der E-Jugend sind acht Spieler hinzu gekommen so das wir das Wagnis eingingen zwei Mannschaften zu melden. Moritz und ich heißen euch herzlich willkommen.

Bernd Kühlke