Weibl. C3

Weibliche Jugend C3

Vorschau

Saison 2017 / 2018: Ein neuer Kessel Buntes!

Viel Bewegung ist in den Sommerferien und in der Zeit danach vor sich gegangen. Die Abmeldung der D2, einige Kollegen haben uns verlassen und neue und altbekannte Gesichter sind wieder zu uns gestossen.

Unser vorrangiges Saisonziel ist, den Mädchen Spaß am Handball spielen und vermitteln und unserer Mannschaft einen Eindruck davon zu geben, wie das Spiel funktioniert und wie toll Handball sein kann, WENN es funktioniert.

Dazu beitragen werden Tanja Batsile, die in der Vorsaison die WJD1 trainiert hat und Tobias Schulz, der neben seiner Schiedsrichtertätigkeit einiges an Erfahrung in Sachen "Trainingsinhalten bei einer C-Jugend" mitbringt. Weiterhin die
Mannschaft betreuen wird Sönke Schulz, der einen Großteil der Mädchen in der abgelaufenen Spielzeit schon in der wJD2 trainiert hat.

Verlassen hat das Trainerteam Lena Schulz, die sich in der neuen Saison beim VfL Horneburg den ganz Kleinen widmen wird. Danke, Lena, für deine tolle Arbeit in der abgelaufenen Saison!

Unsere Trainingszeiten sind am Mittwoch von 18.00 bis 19.30 Uhr in der neuen Sporthalle der Berufsschule sowie am Freitag von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Sporthalle der Montessori-Grundschule.

Wir freuen uns auf die neuen Spielzeit und wünschen allen Teams viel Spaß, Erfolg und gutes Gelingen.