weibl. D | VfL Stade Handball

weibl. D

Weibliche Jugend D

Vorschau

Saison 2017 / 2018

Für die laufende Saison waren zwei D-Jugendmannschaften geplant. Im Rahmen der Vorbereitungen stellte sich dann heraus, dass die weiblichen C-Mannschaften (gerade im Breitensport) unter Personalmangel leiden (besonders im Hinblick auf Konfirmandenunterricht etc.). Was konnte getan werden, um diesen Missstand zu beheben?

Es wurde beratschlagt, ob es möglich ist den älteren Jahrgang der D-Mädchen vorzeitig im Bereich der C-Jugend spielen zu lassen. Die anwesenden Trainer haben sich, nach Rücksprache mit dem älteren D-Jugendjahrgang zu diesem Schritt entschlossen. Für den D-Jugendbereich folgerte daraus…. Es gibt nur noch eine weiblich Jugend D und die besteht fast ausschließlich aus dem jüngeren Jahrgang. Eine starke Herausforderung für die Trainer (Sönke und mich). Bei den ersten Trainingseinheiten zeigte sich, dass die von Thomas abgegeben Spielerinnen eine homogene Truppe sind (Zickenkrieg… was ist das???) >>vielen Dank für dein Arbeit Thomas<<, jedoch war uns schnell klar… das wird eine sehr schwere Saison. Wir glauben jedoch, dass wir die Mädchen auch auf die zu erwartenden Niederlagen gut vorbereiten können.

Unterstützung erhalten wir diesbezüglich auch durch Madlin Baumgarten, die sich bereit erklärt hat uns beim Training, bei den Spielen und speziell in den Situationen unterstützen wird, bei der „Jungs“ nicht so angebracht sind. Maddi, vielen Dank im Voraus für deinen Einsatz, wir freuen uns über die Unterstützung. Da der Kader mit 11 Spielerinnen recht dünn war, wurde bereits die Werbetrommel gerührt und wir verfügen bereits jetzt über 14 Mädchen, die gerne bei uns spielen.

„Trotzdem ist jedes Mädchen >>Jahrgang 2005 und Jünger<< eingeladen bei unserem Training immer Mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr teilzunehmen“
Wir brauchen noch sehr viel mehr Handballer/innen in Stade. Nach einem lehrreichen Turnier bei der HSG Bü/Dro und dem ersten Punktspiel gegen Horneburg, hier haben wir in der zweiten Halbzeit eine enorme Leistungssteigerung hingelegt (trotzdem hoch verloren) fand eine Mannschaftsbesprechung (mit Eltern) in PANAMA statt, bei der weitere positive Grundlagen für die neue Saison gelegt wurden. Wir sind sehr zuversichtlich…. spätestens nächste Saison (da sind wir der ältere Jahrgang) werden wir reichlich positive Punkte einfahren. Mit den besten Wünschen und möglichst wenig Verletzungen (allen Handballern) für die neue Saison
Wolle